Aktuelle Berichte

Hier findest du alle aktuellen Berichte. Berichte aus den Vorjahren findest du in der jeweiligen Kategorie auf der linken Seite zum auswählen (20232022, 202120202019, 20182017, 2016, 2015, 2014, 2013, ...).

 

 


Wir trauern um unseren Kameraden Rudigier Engelbert

Ein langjähriges Mitglied unser Ortsstelle - Engelbert Rudigier - ist am 15. September im 82. Lebensjahr von uns gegangen.

 

Wir möchten der Familie unser herzlichstes Beileid übermitteln. Engei war ein wertvolles Mitglied in unserer Bergrettung und hat uns viele Jahre tatkräftig unterstützt. 

Danke Engei !!

mehr lesen

Fest am Berg

Am 03.September wurde wieder das FEST AM BERG veranstaltet.

Es wurde am gesamten Geisterberg ein tolles Kinderprogramm geboten, wobei wir für die Kinder einen Flying Fox aufgebaut haben.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei. 

Text: Leitner

Fotos: Br St.johann

mehr lesen

Übung mit Rotem Kreuz - Liftbergung

Für uns sind Übungen mit anderen Einsatzorganisationen, bzw. Einsatzgruppen wichtig.

Das Wissen über Funktion und Verhaltensweisen der jeweiligen Organisationen wird durch dies kennengelernt und führt im Einsatzfall zu einer besseren Zusammenarbeit und Kommunikation.

So konnten wir im September eine gemeinsame Übung mit dem Roten Kreuz organisieren.

 

mehr lesen

Schulung Klettergarten

 

Am Freitag Abend fuhren in den Klettergarten.

Dort trainierten wir unsere Seiltechnik.

Einerseits führten wir eine Knoten- und Sicherungskunde durch und andererseits lernten wir den Umgang mit dem Seil, indem wir einige Kletterrouten kletterten.

 

Text: Leitner

Bilder: Br St.Johann

 

mehr lesen

Einsatz Liechtensteinklamm

 

Heute Mittag wurden wir zu einem Einsatz in die Liechtensteinklamm gerufen.

Eine Person hat sich beim Fuß verletzt.

Nach der Erstversorgung konnten wir die Person in die Trage verpacken und abtransportieren.

Beim Eingang zur Klamm konnten wir dann die Person der Rettung übergeben.

 

mehr lesen

Einsatz Wanderweg St.Johann

 

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Einsatz im Bereich Kuhberg gerufen.

Eine Person hat sich beim Fuß verletzt.

Nach der Erstversorgung konnten wir die Person in die Trage verpacken und abtransportieren.

Bei einer Strasse konnten wir dann die Person der Rettung übergeben.

 

mehr lesen

Übung Liechtensteinklamm mit Canyoninggruppe

Für uns sind Übungen mit anderen Einsatzorganisationen, bzw. Einsatzgruppen wichtig.

Das Wissen über Funktion und Verhaltensweisen der jeweiligen Organisationen wird durch dies kennengelernt und führt im Einsatzfall zu einer besseren Zusammenarbeit und Kommunikation.

So konnten wir im Juli eine gemeinsame Übung mit der Canyoninggruppe der Bergrettung organisieren.

 

mehr lesen

Bergung Hochstein St. Veit

Zu einem Unfallchirurgischen Notfall wurden wir am Samstag gegen 17 Uhr ins Gemeindegebiet St. Veit gerufen. Diese Einsatzmitteilung ließ die Vermutung nahe, das die Zeit drängt und schwerwiegende Verletzungen zu versorgen sind. So sind wir mit Defender und mit einem Einsatzauto der Feuerwehr nach St. Veit Hochstein ausgerückt. Wir konnten die verunfallte Person rasch auffinden. Eine professionelle Erstversorgung durch unseren Bergrettungsarzt Stefan wurde sofort durchgeführt.  

mehr lesen

Sonnwendfeuerbrennen

Bei wunderschönen Wetter konnte diese Jahr das Sonnwendfeuerbrennen und die obligatorische Grillerei am Tennkogel stattfinden. In diesem Jahr waren auch Paul, Lorenz und Johanna mit dabei - fleißige Fackel-Träger und Feuerholz-Sammler. Die Zeit bis es dann endlich dunkel genug war um das Feuer zu entzünden wurde sehnsüchtig herbei ersehnt. Nach einem aufregenden Tag für die Kleinen war dann der Abstieg im Dunkeln noch ein echtes Abenteuer. Endlich zu Hause angekommen, konnte dann noch das entzundene Feuer voller Stolz bestaunt werden. 

 

Text u. Bilder S. Leitner

mehr lesen

Gebietsbegehung Goldegg

Gebietsbegehung mit Annahme eines Sucheinsatzes stand bei uns im Juni auf dem Programm.

Es wurde angenommen, das sich jemand im Bereich des Buchbergs in Goldegg verlaufen hat.

Die Einsatzleitung hatte im Bereich der Tennisplätze ihren Stützpunkt.

Von dort wurde die Suchaktion koordiniert, die sich rein auf die Wegsuche beschränkte.

 

 

mehr lesen

Auslandsbesuch FF Berlin Kreuzberg

Wie bereits 2019, besuchte uns wieder einmal die FF Berlin Kreuzberg.

Rund 800km und 8 Stunden Autofahrt trennen unsere Einsatzorganisationen - die der Feuerwehr in Berlin Kreuzberg und der Bergrettung St. Johann.

Wir übten unsere gängigen Rettungsabläufe und erklärten ihnen einige für sie nützliche Knoten und Sicherungsmöglichkeiten.

mehr lesen

Einsatz Bogenschießplatz Schwarzach

Am Sonntagabend wurden wir zu einem Einsatz alarmiert.

Ein verletze Person muss beim Bogenparkour in Schwarzach geborgen werden.

Bei den, an diesem Tag herrschenden regnerischen Bedingungen, ist die zu bergende Person vermutlich ausgerutscht und hatte sich eine Verletzung am Knöchel zugezogen.

Das Rote Kreuz war bereits vor Ort und wir konnten alle Vorkehrungen für die Bergung treffen.

 

mehr lesen

Schulung Klettergarten

 

Am Freitag Abend fuhren wir trotz aufkommenden Regens in den Klettergarten.

Dort trainierten wir unsere Seiltechnik.

Einerseits führten wir eine Knoten- und Sicherungskunde durch und andererseits lernten wir den Umgang mit dem Seil, indem wir einige Kletterrouten kletterten.

Da der Klettergarten ein großes Dach besitzt, blieben wir trotz dem heftigen Regens im großen und ganzen trocken.

Text: Leitner

Bilder: Leitner

 

mehr lesen

Liechtensteinklamm Begehung

Da die Liechtensteinklamm Anfang Mai wieder für die Besucher öffnet, haben wir uns die Fluchtwege und Gegebenheiten in der Klamm angeschaut.

Wir begingen die Fluchtwege und begutachteten die Sicherungen und Rettungsmaterialien.

Weiters haben wir die Möglichen Einsatz- und Rettungsszenarien durchgesprochen und mit den Verantwortlichen der Klamm abgeglichen.

Text. Leitner

Bilder BR-St.Johann

mehr lesen

Rettungsdienst Eule Downhill Cross 2023

Pünktlich zum Start des 12. EDC klarte der Himmel und es hieß wieder „Start frei“ für rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den verschiedensten Nationen. In den Kategorien Ski Damen/Herren, Team, Snowboard und Snowbike lieferten sich die Racer einen heißen Wettkampf beim wilden Ritt abseits der Piste.

mehr lesen

10. Afrikanische Rodelmeisterschaften 2023

Die afrikanische Rodelmeisterschaft ist ÖSTERREICHS COOLSTE INTEGRATIONS- VERANSTALTUNG!

Und wir konnten bei der 10. Auflage dieser Veranstaltung den Rettungsdienst am Hahnbaum übernehmen.

 

10. Afrikanische Rodelmeisterschaften 2023

 

Text: Leitner

Bild: Bergrettung

 

mehr lesen

Kinder-Sicherheitsschitag 2023

Die Kinder der Volksschulen St. Johann waren wieder zum Sicherheitsskittag am Hahnbaum eingeladen. Das Rote Kreuz, die Flugrettung, Bergbahnen mit Pistengerät, Pistenrettung, Hundestaffel und die Bergrettung zeigten ihre Schwerpunkte. Zusätzlich gab es noch Wissenswertes zum Thema Verhalten in der Natur und Skifahren im Wald. Rundum eine tolle Veranstaltung für die Kinder die von den Alpendorfer Bergbahnen organisiert wurde. 

Text: Leitner

Bilder: BR St.Johann

mehr lesen

Einsätze im Jänner und Februar

Mehrere kleine Einsätze hatten wir diesem kurzen Jahr bereits zu bestreiten. Am 28.01. wurden wir zur Unterstützung der Bergrettung Bischofshofen zu einem Rodelunfall Mosott gerufen.
Am 07. Februar gab es den Lawineinsatz in Wagrain, zudem unser Hundeführer HP im Einsatz war. Am Abend dann der zweite Einsatz - dieses mal für die gesamte Mannschaft. Wir rückten zu einem Assistenzeinsatz mit der Feuerwehr St. Johann aus. Ein Fahrzeug ist von der Straße abgekommen. Der Verletze und das Fahrzeug musste geborgen werden. 

Hundeführer im Einsatz

Zu einem Lawinenabgang in Wagrain wurde unser Hundeführer - Hans-Peter mit seiner Hündin Jamie - gerufen. Die Ortstelle Wagrain hat den Hang sondiert.

Es wurden aber glücklicherweise keine Personen verschüttet. 

Bezirksübung Pongau Nord

 

Bei realen Einsatzbedingungen (Nebel, Kälte, Schneefall) fanden sich 55 Bergretter/innen am Samstag den 21.1.2023 zur Bezirksübung in Mühlbach am Hochkönig ein.

mehr lesen