Willkommen bei der Bergrettung St. Johann/Pg.

Einsatzmannschaft Bergrettung St. Johann
Einsatzmannschaft Bergrettung St. Johann

Ortsstelle St. Johann:

Wir, die Bergrettung St. Johann/Pg, sind ein Team von 39 aktiven Bergretter/innen. Wir sind ehrenamtlich für Bergungen im Alpinen Bereich für nachfolgenden Gemeinden zuständig:

  • St. Johann im Pongau
  • Schwarzach
  • St. Veit im Pongau und
  • Goldegg

Seit der Gründung im Jahr 1954 ist es unsere Aufgabe, Menschen aus Bergnot zu retten. Das heißt Wanderer, Ski- und Schlittenfahrer oder Kletterer bei Notfällen im unwegsamen Gelände zu helfen. Unser Aufgabenbereich umfasst auch die Zusamenarbeit mit anderen Rettungsorganisationen bei Bergeunfällen im Straßenverkehr oder bei Katastropheneinsätzen.


Die neuesten Berichte:

verletzter Schifahrer auf eisharter Piste

 

Ein gestürzter Schifahrer, im Bereich der Gondelstation, mit Verdacht auf Beckenfraktur, mussten wir, unterstützend zum Notarzt, abtransportieren.

 

Bild und Text: Leitner B.

Nachwuchs fördern

Die Kinder der Volksschulen St. Johann waren wieder zum Sicherheitsskittag am Hahnbaum eingeladen. Insgesamt 8 Stationen standen den Kindern zur Verfügung. Das Rote Kreuz, die Flugrettung, Bergbahnen mit Pistengerät, Pistenrettung, Hundestaffel und die Bergrettung zeigten ihre Schwerpunkte. Zusätzlich gab es noch Wissenswertes zum Thema Verhalten in der Natur und Skifahren im Wald und die Labestation beim Hetzenbichl darf auch nicht vergessen werden. Rundum eine tolle Veranstaltung für die Kinder die von den Alpendorfer Bergbahnen organisiert wurde. 

Text: Simone Leitner

Bilder: Tom Außerhofer

mehr lesen

Nach Schihüttentour - Ausflug in den Wald

"Bergung Person, alpines Gelände" lautete die Einsatzmeldung am Dienstagabend.

Aufgrund des guten Handykontakts, der Koordiaten (die wir über den WhattsApp-Standort bekommen haben) und die Hilfe der Bergbahnen erreichten wir die Person schon nach kurzer Zeit.

Die unverletzte Person konnte durch das steile Waldgelände zu einem Forstweg gelotst und von dort aus mit dem Quad in Richtung Kreistenalm transportiert werden.

Bild: Google Maps / Text: Leitner B.

Vorbereitung für den Winter

Auch wenn es im Tal noch nicht so winterlich ist, ist am Berg doch schon einiges an Schnee zusammen gekommen. Unsere LVS Training absolvierten wir abseits der Piste in unserem Einsatzgebiet in  Stegbach / Alpendorf.  In mehreren Stationen übten wir die LVS Suche und das Sondieren und Schaufeln. Ein Schneeprofil gehört dazu. Unser Bergrettungshund Jamie mit Hundeführer Hans-Peter haben auch mit uns mit trainiert. Danach gabs noch einen gemütlichen Ausklang in geselliger Runde beim Hermann auf der Buchau Hütte. Danke an die Ausbildern und Stationsbetreuer und Hermann für die Einladung in der Hütte!

 

Bilder: Bergrettung St. Johann / Text: Simone L.

mehr lesen