Willkommen bei der Bergrettung St. Johann/Pg.

Einsatzmannschaft Bergrettung St. Johann
Einsatzmannschaft Bergrettung St. Johann

Ortsstelle St. Johann:

Wir, die Bergrettung St. Johann/Pg, sind ein Team von 43 aktiven Bergretter/innen. Wir sind ehrenamtlich für Bergungen im Alpinen Bereich für nachfolgenden Gemeinden zuständig:

  • St. Johann im Pongau
  • Schwarzach
  • St. Veit im Pongau und
  • Goldegg

Seit der Gründung im Jahr 1954 ist es unsere Aufgabe, Menschen aus Bergnot zu retten. Das heißt Wanderer, Ski- und Schlittenfahrer oder Kletterer bei Notfällen im unwegsamen Gelände zu helfen. Unser Aufgabenbereich umfasst auch die Zusamenarbeit mit anderen Rettungsorganisationen bei Bergeunfällen im Straßenverkehr oder bei Katastropheneinsätzen.


Die neuesten Berichte:

Kraxeln und Knotenkunde

Die letzten Regentage waren doch sehr intensiv. Aus diesem Grund wurde der geplante Schulungsabend - welcher eigentlich am Felsen geplant war - kurzerhand in die Halle verlegt. 

 

Aufgeteilt in 2 Gruppen wurde von 15 Uhr bis 21 Uhr in Zell am See in der "Kraxler" geknotet, geklettert und angefeuert. 

 

Mit blauen Unterarmen schmeckte das anschließende "Kraxl-Bier" natürlich noch viel besser. 

 

 

 

Text: S. Leitner

mehr lesen

48h Ausbildungstag der Feuerwehrjugend

Aufregend und Turbulent waren die 48h Ausbildung der Feuerwehrjugend. Gemeinsam mit den Blaulicht-Organisationen werden unterschiedliche Übungen in 48h durchgeführt.

 

Unsere Mannschaft hat sich auch mit einer umfangreichen Übung beteiligt. Es galt eine Person aus unwegsamen Gelände zu bergen. Für die Kleinen war der Anblick des Verletzten doch eine Überwindung. Täuschend echt waren die Verletzungen geschminkt und realistisch wurde die Bergeübung durchgeführt.

 

Auch der Nachwuchs aus unseren Reihen war mit viel Neugierde und Motivation bei dieser lehrreichen Übung dabei. Eine gelungene Veranstaltung, die die Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Organisationen fördert.

Bilder: S.Kreuzberger & B. Leitner

Text: Simone Leitner

mehr lesen

Fest am Berg

Am 04.September wurde nach der Corona-Pause wieder das FEST AM BERG veranstaltet. Es wurde am gesamten Geisterberg ein tolles Kinderprogramm geboten. Wir haben wieder einen Flying Fox für Groß und Klein aufgebaut. Die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei. 

Text: Leitner B.

Fotos: Muthwill R.

mehr lesen

Bergung aus Graben

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden wir am Samstag Mittag gerufen. Ein Radfahrer ist von der Straße in Dienten abgekommen und in den Graben gestürzt. 

Gemeinsam mit der Feuerwehr haben wir die Bergung des Verunglückten übernommen. Er konnte rasch aus dem Graben geborgen werden und mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus nach Schwarzach gebracht werden. 

Text: S. Leitner

mehr lesen