Artikel mit dem Tag "Schulung"



2024 · 17. Februar 2024
Am Freitag, den 16.02., und Samstag, den 17.02., haben wir eine Übung zum Thema Lawine durchgeführt. Der Freitag diente als Vorbereitungstag, an dem wir uns in einer allgemeinen Lawinenschulung mit verschiedenen Aspekten wie dem Schneedeckenaufbau, Warnstufen von Lawinen und den Voraussetzungen für Lawinenabgänge auseinandergesetzt haben. Ein wichtiger Teil der Vorbereitung bestand darin, den Abtransport von geborgenen Personen aus einer Lawine mittels Mannschaftsseilrolle zu trainieren.
2024 · 19. Januar 2024
Übung - Neue Mops APP bei Suchaktion getestet
Am Freitag haben wir eine effektive Übung durchgeführt, bei der eine Gebietsbegehung gleichzeitig als Alarmübung für eine Suchaktion diente. Unser Ziel war es, das neue Alarmsystem, "Mops", zu testen. Die Alarmierung und die anschließende Suchaktion verlief reibungslos. Zur Belohnung folgte eine gemütliche Einkehr in die Meiselsteinalm, wo wir die erfolgreiche Übung Revue passieren ließen. Text: Martin Stifter Foto: Alexandra Hasenauer
2023 · 15. Dezember 2023
Unsere obligatorische Lawinenübung am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. Im Fokus stand das schnelle Finden und Sondieren mittels Lawinenverschüttetensuchgeräts (LVS) sowie die effiziente Bergung von Verschütteten. Ein weiterer Schwerpunkt war der Gruppencheck, der den richtigen Umgang mit dem LVS in der Gruppe betonte. Präzise Abstimmung und Kommunikation sind entscheidend, um im Ernstfall optimal handeln zu können.
30. September 2023
Am Samstag, 30. September 2023, fand die jährliche große Bergeübung im Snow Space Salzburg statt, um sicherzustellen, dass beim Eintreten des Ernstfalls eine schnelle und professionelle Bergung unter höchsten Sicherheitsstandards gewährt werden kann Bilder Snow Space
21. September 2023
Am Donnerstag Abend holten wir die Ortsstelle zusammen und trainierten mit unserem medizinisch ausgebildeten Kameraden die Erste Hilfe.
02. September 2023
Für uns sind Übungen mit anderen Einsatzorganisationen, bzw. Einsatzgruppen wichtig. Das Wissen über Funktion und Verhaltensweisen der jeweiligen Organisationen wird durch dies kennengelernt und führt im Einsatzfall zu einer besseren Zusammenarbeit und Kommunikation. So konnten wir im September eine gemeinsame Übung mit dem Roten Kreuz organisieren.
11. August 2023
Am Freitag Abend fuhren in den Klettergarten. Dort trainierten wir unsere Seiltechnik. Einerseits führten wir eine Knoten- und Sicherungskunde durch und andererseits lernten wir den Umgang mit dem Seil, indem wir einige Kletterrouten kletterten. Text: Leitner Bilder: Br St.Johann
21. Juli 2023
Für uns sind Übungen mit anderen Einsatzorganisationen, bzw. Einsatzgruppen wichtig. Das Wissen über Funktion und Verhaltensweisen der jeweiligen Organisationen wird durch dies kennengelernt und führt im Einsatzfall zu einer besseren Zusammenarbeit und Kommunikation. So konnten wir im Juli eine gemeinsame Übung mit der Canyoninggruppe der Bergrettung organisieren.
16. Juni 2023
Gebietsbegehung mit Annahme eines Sucheinsatzes stand bei uns im Juni auf dem Programm. Es wurde angenommen, das sich jemand im Bereich des Buchbergs in Goldegg verlaufen hat. Die Einsatzleitung hatte im Bereich der Tennisplätze ihren Stützpunkt. Von dort wurde die Suchaktion koordiniert, die sich rein auf die Wegsuche beschränkte.
19. Mai 2023
Wie bereits 2019, besuchte uns wieder einmal die FF Berlin Kreuzberg. Rund 800km und 8 Stunden Autofahrt trennen unsere Einsatzorganisationen - die der Feuerwehr in Berlin Kreuzberg und der Bergrettung St. Johann. Wir übten unsere gängigen Rettungsabläufe und erklärten ihnen einige für sie nützliche Knoten und Sicherungsmöglichkeiten.

Mehr anzeigen