Artikel mit dem Tag "Schulung"



2024 · 16. Juni 2024
Seit Herbst 2023 sind zwei Mitglieder (Simone und Bernhard Leitner) der Bergrettung St. Johann auch Teil der Bergrettung-Canyoning-Gruppe. Dafür gibt es eine Spezialausbildung, die die beiden in den nächsten 2 Jahren absolvieren werden. Die erste Übung dazu fand, bei der Bezirksübung in Lungau statt. Perfekte Übungsbedinnungen mit viel Wasser und eine sehr gut organisierten Bezirksübung erwartetet die beiden.
15. Juni 2024
55 Mitglieder der Bergrettungsortsstellen St. Johann, Bischofshofen, Werfen und Mühlbach übten am Samstag unterschiedlichste Einsatzszenarien bei der Bezirksübung Pongau Nord. Eine aufwendige Übung die vor allem die Zusammenarbeit mehrerer Ortstellen fördern soll.
26. April 2024
Kurz vor Saisonstart werden viele Wartungs- und Sicherungsarbeiten von der Gemeinde durchgeführt. Dazu gehört auch unsere jährliche Schulung in der Klamm. Die Begehung ist wichtig für die Einsatzmannschaft, um alle Wegabschnitte zu kennen, das gelagerte Einsatzmaterial zu überprüfen und den Notausstieg zu begehen. Die enge und gute Zusammenarbeiten mit der Gemeinde St. Johann ermöglicht eine stetige Verbesserung der Einsatzwege und des verfügbaren Materials, um noch schneller im Fall...
2024 · 20. April 2024
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung haben wir unsere anstehenden Neuwahlen durchgeführt. Den Wahlvorsitz hat Sepp Seidl dankenswerterweise übernommen. Nach 12 Jahren, hat Robert Kappacher auf eigenen Wunsch, das Amt des Ortstellenleiters zurück gelegt. Wir möchten uns von Herzen bei Robert, für sein Engagement und für seinen Einsatz bedanken. Er hat die Ortstelle mit viel Geschick und Motivation geführt und so maßgeblich zur Weiterentwicklung unseres Teams und der Ortsstelle...
2024 · 17. Februar 2024
Am Freitag, den 16.02., und Samstag, den 17.02., haben wir eine Übung zum Thema Lawine durchgeführt. Der Freitag diente als Vorbereitungstag, an dem wir uns in einer allgemeinen Lawinenschulung mit verschiedenen Aspekten wie dem Schneedeckenaufbau, Warnstufen von Lawinen und den Voraussetzungen für Lawinenabgänge auseinandergesetzt haben. Ein wichtiger Teil der Vorbereitung bestand darin, den Abtransport von geborgenen Personen aus einer Lawine mittels Mannschaftsseilrolle zu trainieren.
2024 · 19. Januar 2024
Übung - Neue Mops APP bei Suchaktion getestet
Am Freitag haben wir eine effektive Übung durchgeführt, bei der eine Gebietsbegehung gleichzeitig als Alarmübung für eine Suchaktion diente. Unser Ziel war es, das neue Alarmsystem, "Mops", zu testen. Die Alarmierung und die anschließende Suchaktion verlief reibungslos. Zur Belohnung folgte eine gemütliche Einkehr in die Meiselsteinalm, wo wir die erfolgreiche Übung Revue passieren ließen. Text: Martin Stifter Foto: Alexandra Hasenauer
2023 · 15. Dezember 2023
Unsere obligatorische Lawinenübung am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. Im Fokus stand das schnelle Finden und Sondieren mittels Lawinenverschüttetensuchgeräts (LVS) sowie die effiziente Bergung von Verschütteten. Ein weiterer Schwerpunkt war der Gruppencheck, der den richtigen Umgang mit dem LVS in der Gruppe betonte. Präzise Abstimmung und Kommunikation sind entscheidend, um im Ernstfall optimal handeln zu können.
30. September 2023
Am Samstag, 30. September 2023, fand die jährliche große Bergeübung im Snow Space Salzburg statt, um sicherzustellen, dass beim Eintreten des Ernstfalls eine schnelle und professionelle Bergung unter höchsten Sicherheitsstandards gewährt werden kann Bilder Snow Space
21. September 2023
Am Donnerstag Abend holten wir die Ortsstelle zusammen und trainierten mit unserem medizinisch ausgebildeten Kameraden die Erste Hilfe.
02. September 2023
Für uns sind Übungen mit anderen Einsatzorganisationen, bzw. Einsatzgruppen wichtig. Das Wissen über Funktion und Verhaltensweisen der jeweiligen Organisationen wird durch dies kennengelernt und führt im Einsatzfall zu einer besseren Zusammenarbeit und Kommunikation. So konnten wir im September eine gemeinsame Übung mit dem Roten Kreuz organisieren.

Mehr anzeigen