Artikel mit dem Tag "Veranstaltung"



23. April 2021
Frischer Wind an vorderster Front! Die Wahlen des Ausschusses wurden durchgeführt und die Mannschaft war sich einig. Wir freuen uns sehr über 2 neue Ortstellenleiter Stellvertreter im Team der Funktionäre. Martin Stifter und Hans-Peter Kulterer übernehmen diese Aufgaben. Das soll aber nicht heißen, das Hascht und Ritschi davor nicht auch einen super Job gemacht haben. Vielen Dank für euer jahrelanges Engagement und ihr habt ja immer noch wichtige Aufgaben bei uns in der Ortsstelle. Reini...
21. Juni 2020
Zu den traurigen Nachrichten freuen wir uns nun auch wieder Gute Nachrichten verkünden zu dürfen. Unser Team erhält Verstärkung auf 4 Pfoten. Reini Dorfer mit seiner jungen Hündin Amie werden nun gemeinsam die intensive Ausbildung zum Bergrettungshundeführer absolvieren. Unsere Ortsstelle darf nun stolz auf 2 Hundeführer zurück greifen. Wir wünschen alles Gute für die Ausbildung.
18. Januar 2020
Im Jänner konnten wir das vergangene Einsatzjahr, bei einem geselligen Abend, Revue passieren lassen. Bewirtet wurden wir, in einem gemütlichen Rahmen, beim REITERs in Goldegg. Natürlich gab es auch einiges zu Berichten. Es wurden mehr als 3.200 Stunden in der Ortsstelle geleistet. Die Ausbildung zum fertigen Bergretter konnten heuer gleich zwei Mitglieder, Martin Stifter und Hias Schnegg abschließen.
10. Januar 2020
Die Kinder der Volksschulen St. Johann waren wieder zum Sicherheitsskittag am Hahnbaum eingeladen. Insgesamt 8 Stationen standen den Kindern zur Verfügung. Das Rote Kreuz, die Flugrettung, Bergbahnen mit Pistengerät, Pistenrettung, Hundestaffel und die Bergrettung zeigten ihre Schwerpunkte. Zusätzlich gab es noch Wissenswertes zum Thema Verhalten in der Natur und Skifahren im Wald und die Labestation beim Hetzenbichl darf auch nicht vergessen werden. Rundum eine tolle Veranstaltung für die...
05. Oktober 2019
Diesen Samstag konnte man sich neben einer perfekten Fachberatung, einem gemütlichen Einkaufsbummel beim Kerschi noch im Aufprusiken messen. Es galt 10m so schnell wie möglich in Prusiktechnik zu überwinden. Dieses Jahr wurde die Bestmarke vom Vorjahr nochmals um rund 20 sec. unterboten. Sie liegt jetzt bei 56 sec. (ohne Tibloc). Es war wieder eine Mordsgaudi für alle. Intersport Kerschbaumer hat wieder tolle Preise an die Teilnehmer verteilt. Text: Simone Leitner Bilder: B. Leitner,...
21. September 2019
Am Samstag, den 21. September durften wir, neben Feuerwehr, Wasserrettung, Polizei und Heli Austria, das Rahmenprogramm beim Tag der offenen Tür des Krankenhaus Schwarzach mitgestalten. Mit Hilfe des Lastwagenkrans der Gemeinde Schwarzach veranstalteten wir ein Kistenklettern. Kiste um Kiste wurde den ganzen Tag gestapelt und es war ein Riesespass zuzusehen, wie Kinder, Jugendliche bis Erwachsene mit ihrem Gleichgewicht kämpften. Danke an die Mitarbeit der Kameraden und an die Zusammenarbeit...
11. Juli 2019
Was verbindet unsere Bergrettung mit den Zittauer Bergen? Wir wussten am Anfang noch nicht mal wo das denn überhaupt ist, als eine Anfrage von der dort ansässigen Bergrettung gekommen ist. Google maps verschafft Abhilfe... das Gebiet liegt in Sachsen, Deutschland nahe der Grenze Tschechien. Und die Jungmannschaft plante einen Kurztrip nach Mühlbach. Das war eine schöne Gelegenheit sich mit anderen Ortsstellen auszutauschen.
30. Juni 2019
Am 30. Juni wurde mit einem großen Fest das 10 Jahres Jubiläum des Geisterbergs mit tollem Kinderprogramm gefeiert. Wir haben wieder einen Flying Fox für Groß und Klein aufgebaut. Die Kinder waren trotz den tropischen Temperaturen mit viel Spaß dabei.
22. Juni 2019
Das traditionelle Sonnwendfeuerbrennen zur Sommer-Sonnenwende. Ein unbeständige Wetterprognose und dunkle Wolken am Himmel verhießen nichts gutes. Dennoch machten wir uns auf den Weg um wie jedes Jahr das Sonnwendfeuer am Gipfelgrates des Tennkogels zu entzünden. Das Wetter hielt aus und die Stimmung war gut. Es sind immer wieder tolle Eindrücke und eine gute Stimmung am Berg. Bilder: Michi M, Reini D, Othmar P, Hascht G. Text: Simone L.
11. Januar 2019
Der alljährliche Kindersicherheitsskitag für die Erstklässler der St. Johanner Volksschulen wurde auch heuer wieder am Hahnbaum veranstaltet. An verschiedenen Stationen erfahren die jungen Skifahrer alles zum Thema Skifahren und das richtige Verhalten am Berg. Auch wir waren wieder mit dabei und zeigten den Kindern die Lawinenrettung und die verschiedenen Gerätschaften der Bergrettung. Text: Leitner S. Fotos: Öbster F.

Mehr anzeigen